Fehlerhafter Darstellung? Bitte hier klicken.

Logo Bild-Kunst

Dezember 2019


Urban Pappi

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Bild-Kunst feierte im nun zu Ende gehenden Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem Symposium zu dem Thema „Zugang zum kulturellen Erbe“, welches am 30. September in der Berliner Akademie der Künste am Pariser Platz stattfand.

Symposien sind vergänglich. Zum Jubiläum haben wir aber auch etwas Dauerhaftes geschaffen: Eine neue Bild-Kunst Broschüre, die Neulingen und Interessenten einen Überblick über unsere Tätigkeit gibt. Schauen Sie sich die elektronische Version gerne auf unserer Webseite an.

Das größte Geschenk hat uns aber der Europäische Gesetzgeber gemacht, indem er in seiner neuen Richtlinie vom April 2019 mutig das Urheberrecht in unserer heutigen Zeit gestärkt hat. Hervorzuheben ist die neue urheberrechtliche Verantwortlichkeit der Betreiber von Social Media-Plattformen.

Wir haben also allen Grund, positiv in die Zukunft zu blicken.

Ich wünsche Ihnen frohe Festtage – kommen Sie gut ins neue Jahr!


Herzlich

Ihr
Urban Pappi

Verteilungsprojekt Kunst und Bild im Jahr 2020

Die Bild-Kunst führte im Jahr 2016 eine grundlegende Modernisierung ihres Verteilungsplans durch ...
Weiterlesen

Meldeschluss 2020

Der einheitliche Meldeschluss der Bild-Kunst für die Meldungen des Jahres 2019 ist der 30. Juni 2020. ...
Weiterlesen

Lizenzierung von Plattformen

Das Jahr 2019 wird in Erinnerung bleiben als das Jahr, in dem die EU ihrer Verantwortung für die Urheber*innen gerecht wurde ...
Weiterlesen

Erlössituation der Bild-Kunst in 2019

Im Jahr 2019 standen drei Themen im Zentrum, die für die Bild-Kunst von besonderer Bedeutung waren ...
Weiterlesen

Bild-Kunst Symposium am 30. September in Berlin

Zu ihrem 50-jährigen Jubiläum lud die Bild-Kunst unter dem Titel „Zugang zu Kulturellem Erbe: Digitalisierung der Bestände und Sammlungen – Sichtbarmachung im Netz“ ...
Weiterlesen

HAP-Grieshaber-Preis an Susann Maria Hempel

Als einer der höchstdotierten Kunstpreise Deutschlands zeichnet der HAP-Grieshaber-Preis seit 1999 herausragende Positionen der zeitgenössischen Kunst aus ...
Weiterlesen

In unserem politischen Newsletter informieren wir aktuell, kenntnisreich und verständlich über urheberrechtlich relevante Themen. Zu den gegenwärtigen Debatten vermitteln wir den Standpunkt der Urheber*innen mit einprägsamen Argumenten und dem notwendigen Hintergrundwissen.
Für alle, die am urheberrechtlichen Diskurs teilnehmen möchten: Tragen Sie sich jetzt hier für den politischen Newsletter ein.

Impressum | Kontakt | Newsletter abbestellen