Fehlerhafte Darstellung? Bitte hier klicken.
Newsletter Bild-Kunst, Copyright: acnaleksy
August 2016

Urban Pappi, copyright: VG Bild Kunst, Anita Schulze,2016

Liebe Leserin, lieber Leser,

in wenigen Wochen – genauer: am 21. September 2016 – wird die EU-Kommission ihren seit vielen Monaten vorbereiteten Plan zur Reform des Urheberrechts in Europa vorlegen.

Erste Vorabversionen kursieren bereits im Netz, denn wenn ein solches Papier in die Ressortabstimmung geht, haben so viele Beamte damit zu tun, dass es nicht mehr geheim zu halten ist. Warum soll es EU-Papieren anders ergehen als Kinofilmen am Tag ihrer Premiere?

Was man sieht, ist ein Papier, das sorgfältig allen Minenfeldern aus dem Weg geht. Weder die Netzgemeinde macht einen Punktsieg, noch die Seite der Urheber. Der Status Quo wird weitgehend aufrecht erhalten, es gibt keine Panoramafreiheit in ganz Europa und keine neue Schranken für Mashups und Remixe, auch die Privatkopie wird nicht abgeschafft. Auf der anderen Seite dürfen wir aber auch keine Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern und keine bessere Urhebervergütung erwarten.

Man ist fast ein wenig enttäuscht, wenn man das Papier liest. Jetzt bleibt das Abwarten auf die finale Version, die ja manchmal noch für Überraschungen gut ist.

Herzlich,
Ihr
Urban Pappi

Wissenswertes für Bild-Kunst Mitglieder



Außerordentliche Mitgliederversammlung am 17.09.16

Der Verwaltungsrat der Bild-Kunst trat am Donnerstag, dem 25. August 2016, zusammen, um die Konsequenzen aus dem jüngsten Urteil des Bundesgerichtshofs in Sachen „Verlegerbeteiligung“ vom 21. April 2016 zu beraten. Die Bild-Kunst wird ihre Auszahlungen an Verlage und Bildagenturen seit Anfang 2012 zurückfordern müssen. Beratungsgegenstand waren die Konditionen der Rückabwicklung und die Modalitäten der anschließenden Korrekturausschüttung. Die endgültige Entscheidung wird eine außerordentliche Mitgliederversammlung treffen, die für den 17. September 2016 nach Bonn einberufen wurde. Weiterlesen

Bonn_copyright_JoergHackemann_Fotolia.jpg

Neue elektronische Abstimmungsmöglichkeiten in der MV

Das neue Gesetz über Verwertungsgesellschaften (VGG) will die Rechte der Mitglieder stärken. Zu diesem Zweck wurden am 1. Juni 2016 eine Reihe von Bestimmungen erlassen, die auf mehr Transparenz, bessere Kontrolle und erweiterte Kompetenzen abzielen. Der Verwaltungsrat der Bild-Kunst befasste sich am 26. August in Berlin mit einer weiteren, allerdings umstrittenen Neuregelung: ab 2017 müssen die Mitglieder von Verwertungsgesellschaften ein Recht auf elektronische Abstimmung erhalten. Weiterlesen

Stiftung Kulturwerk


Grieshaber_Zekher_copyright_HolgerWüst.jpg

HAP Grieshaber Preis 2016

Im Herbst 2016 präsentiert der Deutsche Künstlerbund Werke von Holger Wüst, Preisträger 2016 des von der Stiftung Kunstfonds vergebenen »HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst«. Weiterlesen

Projektförderungen Berufsgruppe I (Bildende Kunst): Jetzt Bewerben !

Rechtsfähige Organisationen von bildenden Künstlerinnen und Künstlern, sofern sie auf überwiegend ehrenamtlicher Basis arbeiten als Zusammenschluss von Urhebern können sich bis zum 15.09.16 um eine finanzielle Förderung ihres 2017 stattfindenden Projekts oder Vorhabens bewerben. Gefördert werden bis zu 80% der Gesamtkosten, maximal aber 25.000€. Weiterlesen

Sie stehen fest: Geförderte Projekte BG III

Der Förderbeirat der Stiftung Kulturwerk der Berufsgruppe III (Film, Fernsehen, Audiovision) hat in seiner Sitzung vom 04. August die Anträge auf Förderung für den Bewerbungstermin 30.06.2016 beraten und entschieden. Für diese Vergaberunde waren elf Anträge eingegangen. Die Vergabekommission hat sechs Vorhaben bewilligt. Weiterlesen

Impressum



Herausgeber
Dr. Urban Pappi
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst,
Bonn & Berlin

Wir sind ein rechtsfähiger Verein kraft staatlicher Verleihung, Sitz: Frankfurt/Main.

Vorstand
Frauke Ancker
Werner Schaub
Jobst Christian Oetzmann

Geschäftsstelle in Bonn

Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst
Weberstraße 61
D-53113 Bonn

Tel. 0228 91534 0
Fax. 0228 91534 39

Ust-ID-Nummer DE122126060
Steuernummer 205/5775/0361



E-Mail Kontakt
www.bildkunst.de | Kontakt | Newsletter abbestellen | Bildnachweise siehe Impressum
_
© Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst, 2016